Tijola 84, 18400 Orgiva, Spanien
+34 858 - 897870

Playa El Cable oder Playa de Torrox, Strände an denen auch Eure Hunde willkommen sind

Alle unsere Häuser, außer dem Ferienhaus in Orgiva El Garzopo, eignen sich auch für einen Urlaub mit Hund in Andalusien. Diese Gegend ist ausgesprochen ideal für Spaziergänge und längere Wanderungen, die auch Eurem Hund gefallen werden!

Im Winter könnt Ihr wohl auch an den meisten Stränden mit Hund spazieren gehen, im Sommer weniger.

Aber auch da haben wir ein paar Tipps für Euch. Sehr beliebt bei unsren Gästen mit Hund ist der Playa El Cable bei Motril. Es ist ein langer Strand von mehr als zwei Kilometern. Er besteht aus dunklem Sand und Kies, sauberem Wasser und mäßigen Wellen. Nicht die ganzen 2 Kilometer sind geöffnet für Hunde, aber das ist alles gut beschrieben, wenn ihr hinkommt.

In der Malaga Provinz gibt es etliche weitere Strände, die Hunde willkommen heissen. Am nächsten ist die Playa Canina de Torrox.

Vor ein paar Jahren wurde der Hundestrand von Torrox in der Provinz Malaga eingeweiht. Es ist ein kleiner Strand, der von Felsblöcken gebildet wird, die sich an der Mündung des Flusses Torrox und neben dem Leuchtturm befinden. Laut dem Bürgermeister der Stadt ist die Lage perfekt, da der Raum natürlich begrenzt ist und einen einfachen Zugang hat.

Auch Velez de Malaga hat einen Hundestrand. In Richtung Almería ist noch einer in Adra.

Der Hundestrand La Rana liegt in einem Naturgebiet in der Gemeinde Adra (Almería). Es ist ein wunderschöner wilder Strand, der mehrere Kilometer lang ist. Es besteht aus dunklem Sand und Kieselsteinen, die Wellen und der Wind sind mäßig. Es ist der einzige Strand in der Provinz Almería, der für Hunde geeignet ist.

Wie Ihr seht haben auch Eure Hunde im Sommer Zugang zu einigen Stränden in der Nähe unserer Ferienhäuser.