Tijola 84, 18400 Orgiva, Spanien
+34 858 - 897870

Taking a dip in the refreshing natural pools of the Rio Verdes, Ótivar or the Rio Chillars, Nerja

Wer auch im Sommer aktiv sein und nicht nur am Strand sitzen möchte, kommt in dieser herrlichen Gegend auch voll auf seine/ihre Kosten! Eine relativ einfache und wenig anstrengende, aber sehr erfrischende Wanderung geht den Rio Chillar (bei Nerja) flussaufwärts – Los Cahorros. Man wandert IM Fluss und sollte somit gutes Schuhwerk tragen, das nass werden darf. Zieht Eure Badesachen an und nehmt ein Picknick mit. Ihr werdet immer von Wasser, Bäumen und lokaler Flora umgeben sein und auch die entspannenden Geräusche der Vögel der Region genießen.

Des öfteren kommt Ihr durch enge und sehr hohe Schluchten, man läuft oft im Schatten, aber auch in der Sonne ist es nicht heiß, da man ja im Wasser ist, eine ideale Wanderung für die heißeren Sommermonate. Weiter oben findet Ihr kleinere Naturpools zum Baden, je weiter Ihr hinaufgeh´t, umso ruhiger wird es und mit Sicherheit findet Ihr Euer “privates” Wasserloch. Ein wirklich unvergessliches Erlebnis! Ähnlich ist eine Wanderung den Rio Verde hinauf zur “Junta de los Rios”. Ein Ort von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit mit wunderschönen Flusspools und spektakulären Ausblicken. Für Abenteuerlustige gibt es keinen besseren Weg, um einen Tag zu verbringen.

Die Flüsse Rio Verde und Rio Negro bilden Wasserfälle und kristallklare Pools, in denen Ihr baden könnt. Bis vor kurzem war der Fluss relativ unerforscht und wurde nur für Menschen genutzt, die Adrenalinsport betreiben, hauptsächlich Klettern und Barranquismo (Canyoning) – mit Fachgruppen, die Menschen auf geführte Touren mitnehmen. In den letzten Jahren hat sich das Gebiet geöffnet und ist auch für Individual-Besucher leicht erreichbar. Die Anfahrt ist über eine Schotterstraße – langsam fahren! Es wird eine Eintrittsgebühr von € 5.00 p.p. und Auto berechnet, deshalb raten wir ein Picknick mitzubringen um den ganzen Tag dort zu verbringen. Fragt uns!

Diese beiden Wanderungen können leicht vom Ferienhaus in Andalusien La Cueva und auch von den Ferienhäusern in Orgiva El Garzopo und La Rueda erreicht werden. Vom Ferienhaus in Granada La Cueva aus kann man auch in den nächsten Ort, Guajar Alto, laufen (5 km der Straße entlang, durch eine kleine Schlucht und vorbei an einem Wasserfall) oder fahren, etwa 1km außerhalb des Dorfes, wird im Sommer der Toba Bach aufgestaut, um ein Wasserloch für eventuelle Waldbrände zu haben. Das ist der lokale Strand, der Pool ist relativ groß und tief, also auch für Erwachsene hervorragend geeignet. Ihr findet auch viel Schatten und Picknicktische.

Oder Ihr fahrt runter und nehmt die alte Bundesstrasse N323 und bei Velez de Benaudalla ist ein beliebter “Strand” entlang dem Rio Guadalfeo, auch hier findet Ihr Picknicktische und viel Schatten, im Sommer hat sogar ein kleiner Kiosk offen. Auch in den Alpujarras von Capileira aus findet Ihr Wanderungen zu Wasserfällen, wo Ihr Euch im Sommer toll abkühlen könnt!

All diese Tipps eigenen sich hervorragend für einen Urlaub mit Hund in Andalusien, oder einen Aktivurlaub in Andalusien, für einen Familienurlaub in Andalusien oder auch einem Urlaub zu Zweit in Andalusien.